Evang.-Luth. Kirchengemeinden

Töpen - Isaar - Münchenreuth

Suche

Breadcrumbs

Kirchengemeinde Töpen

Kirchengemeinde Töpen

Kirche-01 1DSC01131 1
Die nördlich von Hof gelegene Kirchengemeinde Töpen wurde Mitte des 16. Jahrhunderts von Gefell (heute zur thüringischen Landeskirche gehörig) selbständig. Zu ihr gehören noch Hohendorf, Tiefendorf, Moosanger, Königshof und der bis 1990 durch eine Grenzmauer zweigeteilte Ort Mödlareuth, in dem sich heute das Deutsch-Deutsche Museum befindet. Die viele Jahrhunderte alte St. Martinskirche zeigt im Inneren (seit 1789) eine bemerkenswerte florale Bemalung, die auf ihre Weise zur Freude an Gott einlädt. Zur Gesamtpfarrei Töpen gehören noch die selbständigen Kirchengemeinden Isaar und Münchenreuth. Nach der Wende 1989 wird intensiv versucht, zu den unmittelbar benachbarten thüringischen und sächsischen Pfarreien Gefell und Mißlareuth wieder tragfähige Beziehungen aufzubauen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Ortes Töpen.

Zum Bereich der Kirchengemeinde Töpen gehören: